A. Mangi – der moderne Landwirt mit Durchblick

die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden mit einem C+. Dies bedeutet, dass er zu den ca. 25% besten Gymnasiums-Absolventen zählt.  Mit dieser guten Abschlussnote erfüllt er die Voraussetzungen, um an einer Universität ein Studium beginnen zu können und dafür ein Darlehen aufzunehmen. Mangi hat sich für einen Bachelor in Education eingeschrieben mit Schwerpunkt auf Englisch und Literatur.

 

Mangi ist dank der Unterstützung seinen Träumen also einen grossen Schritt näher gekommen.  

So wie Mangi damals trotz herausragendem Grundschulabschluss den Teufelskreis der Armut ohne Ihre Unterstützung nicht hätte durchbrechen können und damit sein Potenzial unwiderruflich verloren gegangen wäre, stehen heute noch immer viele junge Menschen in Kenia und den Philippinen vor dieser Herausforderung. 

 

Hier noch einige Video’s von Mangi: 

Video’s von Mangi

Über Aiducation International – einer Non-Profit-Organisation – ermöglichen wir seit 2013 dem Kenianer A. Mangi mit einem Stipendium die Schulausbildung und helfen ihm, das Beste aus seinem Leben zu machen und zu einer besseren Zukunft seiner Heimat beizutragen.

Als Landwirt möchte er seinen Mitmenschen moderne Anbautechniken beibringen um die Landwirtschaft wieder attraktiver zu machen. Er hat erkannt, dass viele Staatsgelder in den Import von Lebensmitteln fliessen und dieses Geld somit woanders fehlt. Er möchte dazu beitragen, dass sich dies ändert und Staatsgelder wieder vermehrt in Bildung investiert werden können.

In seiner Freizeit singt Mangi gerne und spielt Volleyball und Fussball. Sein Vater ist arbeitslos, seine Mutter ist Köchin. Er hat drei Geschwister.

Mangi hat die Grundschule unter den drei Prozent Besten seines Jahrgangs abgeschlossen.

Wir wünschen A. Mangi alles Gute und eine erfolgreiche Zukunft.